Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Odelzhausen
  • ref
    76
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    positiv
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    12559
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    12560
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    60763
  • Name
    Odelzhausen, A 8, Odelzhausen, Landkreis Dachau, OB, Bayern, 85235, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Odelzhausen
  • Staatliche Bezirk
    OB
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Odelzhausen

Odelzhausen ist eine Gemeinde im westlichen Landkreis Dachau (Regierungsbezirk Oberbayern). Odelzhausen bildet zusammen mit den Gemeinden Sulzemoos und Pfaffenhofen an der Glonn die Verwaltungsgemeinschaft Odelzhausen.

Geographie

Gemeindegliederung

Odelzhausen hat 14 Ortsteile: Dietenhausen, Ebertshausen, Essenbach, Gaggers, Hadersried, Höfa, Lukka und Todtenried, Miegersbach, Roßbach, Odelzhausen, St. Johann, Sittenbach, Sixtnitgern, Taxa

Gemarkungen

Es existieren folgende Gemarkungen: Ebertshausen, Höfa, Odelzhausen, Sittenbach, Taxa.

Geschichte

  • erste Nennung des Ortes als „Otolteshusir“ 814 n. Chr. in den Traditionen des Hochstifts Freising
  • Der Name kam von Otolt oder Odholt, dem Sippenältesten, der etwa um 600 n. Chr. oder früher gelebt hat.
  • Der Ort wurde an der Glonn (Bach) ge....

    Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe