Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Bushaltestelle
  • lokale ref
    EIN
  • Name
    Neumarkt
  • VRS:gemeinde
    KÖLN
  • VRS:ortsteil
    Innenstadt
  • VRS: ref
    11111
  • Rollstuhl
    ja
  • Name
    Neumarkt, Cäcilienviertel, Altstadt-Süd, Innenstadt, Köln, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, 50667, Deutschland
  • bustop
    Neumarkt
  • Fußgänger
    Neumarkt
  • Gegend
    Cäcilienviertel
  • Vorort
    Altstadt Süd
  • Stadt Bezirk
    Innenstadt
  • Grafschaft
    Köln
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Köln
  • Landesvorwahl
    von

Porz ist ein rechtsrheinischer Stadtbezirk im Südosten der kreisfreien Stadt Köln. Im Bezirk leben 110.902 Einwohner (Stand. 31. Dezember 2014) auf einer Fläche von 78,78 km². Durch das Köln-Gesetz im Rahmen der kommunalen Neugliederung gehört die ehemalige Stadt Porz seit dem 1. Januar 1975 zu Köln. Der damals neu geschaffene Stadtbezirk Porz ist flächenmäßig der größte von Köln. Er umfasst den bereits vor 1975 zu Köln gehörenden Stadtteil Poll, nicht jedoch den ehemaligen Porzer Stadtteil Heumar, der mit dem Kölner Stadtteil Rath zu Rath/Heumar zusammengefasst wurde und seitdem zum Kölner Stadtbezirk Kalk gehört. Als selbstständige Stadt war Porz bis zur Eingemeindung Teil des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Geschichte

Porz ist sehr altes Siedlungsgebiet. Die Niederterrasse war bis zur Völkerwanderungszeit wohl siedlungsfrei und durch häufige Überflutungen gekennzeichnet, während das Gebiet der Mittelterrasse im Bereich der....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe