Menu

Informationen über den Ort

  • es
    124.147338867
  • time
    2005-06-22T13:54:54Z
  • Name
    A 5, Weingarten (Baden), Landkreis Karlsruhe, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, 76356, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Landkreis Karlsruhe
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Karlsruhe
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union

Grötzingen ist ein Stadtteil am östlichen Rand von Karlsruhe. Grötzingen wurde am 1. Januar 1974 nach Karlsruhe eingemeindet, umfasst 11,3 km² und hatte am 30. Juni 2014 9.168 Einwohner.

Geschichte

Erste Ansiedlungen sind für das 4. und 7. Jahrhundert nördlich und südlich der Pfinz nachgewiesen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde „Grezingen“, wie es nach dem damals Sippenältesten Grezzo benannt wurde, im Zusammenhang mit dem Salischen Kirchenraub im Jahre 985, wodurch der Ort seinem bisherigen Besitzer, dem elsässischen Kloster Weißenburg entzogen wurde. Über die Salier gelangte Grötzingen im 12. Jahrhundert in den Besitz des Adelsgeschlechts der Staufer. Zu dieser Zeit wurde auf Grötzinger Gemarkung Durlach gegründet. Bei einem im 13. Jahrhundert genannten Kastell dürfte es sich sehr wahrscheinlich um die Burg auf dem Turmberg handeln, der den Grötzinger Grafen als Herrensitz diente. Die Kirche im Ort mit der bekannten gedreh....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe