Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Kirchheimer Dreieck
  • ref
    86
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    positiv
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    12308
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    12309
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    12307
  • Name
    Kirchheimer Dreieck, A 7, Kirchheim, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Regierungsbezirk Kassel, Hessen, 36275, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Landkreis Hersfeld Rotenburg
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Kassel
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union

Feldkirchen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis München, direkt am ehemaligen Flughafen München-Riem. Die Gemeinde hat sich in den letzten Jahren von einem Ort mit dörflicher Struktur zu einer Vorstadtgemeinde entwickelt.

Gemeindegliederung

Für die Gemeinde Feldkirchen sind keine amtlich benannten Gemeindeteile ausgewiesen. Das Wohngebiet am „Dornacher Feld“ ist ein zusätzlicher Stimmbezirk.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Feldkirchen gemeinsam mit einer Kapelle geht zurück ins Jahr 853. Die Kapelle ist dem heiligen Bischof Emmeram gewidmet, welcher in der zweiten Hälfte des 7. Jahrhunderts bei Feldkirchen zu Tode kam. Später wurde Feldkirchen dem Rentamt München und dem Landgericht Wolfratshausen des Kurfürstentums Bayern zugeordnet. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Nachdem sic....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe