Menu

Informationen über den Ort

  • es
    168.848754883
  • time
    2003-09-18T14:12:27Z
  • Name
    A 7, Hann. Münden, Landkreis Göttingen, Niedersachsen (Landmasse), 34346, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Landkreis Göttingen
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union

Laubach ist ein kleiner Ortsteil von Hann. Münden. Archäologische Bedeutung erlangte Laubach durch den nahe liegenden Kring.

Geographie

Der Ort liegt zwischen Hann. Münden und Hedemünden am Rande des Kaufunger Waldes an einem Hang an der Werra und in Sichtweite der Werratalbrücke Hedemünden. Unterhalb des Ortes fließt der gleichnamige Bach Laubach, der in Ortsnähe in die Werra mündet. Südöstlich des Ortsteils liegen auf einer Anhöhe an der Werra die Reste der mittelalterlichen Spiegelburg. Ein weiteres Bodendenkmal ist die südlich gelegene Ringwallanlage Kring auf dem Ravensberg.

Geschichte

Der Ort wurde 1353 als zu der Loypach erstmals urkundlich erwähnt, weitere Nennungen erfolgten 1374 als Loupach. Im Jahr 1432 wird eine Ecclesia in Loupach erwähnt. In frühester Zeit war Laubach Bestandteil des Dekanats Ditmelle. Um 1500 lag der Ort wüst, erst im Jahr ....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe