Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Droyßig
  • ref
    21b
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    positiv
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    12789
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    12790
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    12788
  • Name
    Droyßig, A 9, Kleinhelmsdorf, Osterfeld, Wethautal, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt, 06721, Deutschland, European Union
  • Vorort
    Kleinhelmsdorf
  • Grafschaft
    Wethautal
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Walpernhain

Walpernhain ist eine Gemeinde im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises (Thüringen) in der Nähe von Eisenberg und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Heideland-Elstertal-Schkölen.

Geografie

Lage

Walpernhain liegt östlich der Bundesautobahn 9 in einem ausgedehnten Ackerbaugebiet mit wechselnden Böden.

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden sind Heideland im Saale-Holzland-Kreis sowie Osterfeld und Droyßig im Burgenlandkreis.

Geschichte

Walpernhain wurde erstmals 1278 unter dem Namen Walpurgeshain erwähnt, danach 1395 als Walpurgehayn und 1554 als Wallbornheen. Der Ort ist als Waldhufendorf angelegt worden und besitzt diese Struktur bis heute.

Die Gemarkung Walpernhain gehörte zum Herzogtum Sachsen-Altenburg (Kreisamt Eisenberg), lediglich die östlich außerhalb der Ortslage gelegenen beiden Mühlen und die Gastwi....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe