Menu

Informationen über den Ort

  • Alternativer name
    Gemeinde Enge-Sande
  • Name
    Sande
  • trafficign
    Stadtgrenze
  • Name
    Lecker Straße, Enge-Sande, Südtondern, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Südtondern
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Bargum

Bargum (friesisch: Beergem) ist eine Gemeinde auf der Grenze zwischen Geest und Marsch im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Die dünn besiedelte Gemeinde ist seit 2005 Erholungsort und gliedert sich in die Ortsteile Ost-Bargum, West-Bargum und Soholmbrück.

Geografie

Ost-Bargum ist eine Streusiedlung in der Geest. Hier befindet sich eine noch funktionstüchtige Holländerwindmühle.

West-Bargum ist ein Haufendorf in der Marsch, die Kirche steht auf einer Anhöhe im Zentrum. Auf dem Bargumer Berg, der westlich der Kirche liegt, hat die Eindeichung des Langenhorner Alten Koogs und des Bargumer Koogs begonnen und auch heute ist der alte Deich gut zu erkennen. Am Deich sind zwei Wehlen, wassergefüllte Vertiefungen, die bei Sturmfluten entstehen.

Geschichte

Die Kirche wurde vermutlich um 1250 gleichzeitig mit der in Efkebüll errichtet. Efkebüll ging jedoch bei der Zweiten Marcellusflut 1362....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe