Menu

Informationen über den Ort

  • es
    115.976196289
  • Name
    Ostring, Oststadt, Karlsruhe, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, 76131, Deutschland, European Union
  • Vorort
    Oststadt
  • Grafschaft
    Karlsruhe
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Karlsruhe
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union

Das Erbgroßherzogliche Palais in Karlsruhe an der Kriegsstraße ist seit 1950 der Sitz des Bundesgerichtshofs.

Es wurde 1891 bis 1897 von Josef Durm für den damaligen Erbgroßherzog, späteren Großherzog Friedrich II. von Baden (1857–1928) und seine Gemahlin Hilda von Nassau (1864–1952) erbaut. Auch als Friedrich 1907 seinem Vater auf den Thron folgte, blieben beide dort wohnen.

Im Zweiten Weltkrieg wurden das Dachgeschoss und die Dachkuppeln des Gebäudes zerstört. Erst in den Jahren 2010–2012 wurde das historische Mansarddach wieder nachgebildet.

Gartenanlage

Die genutzte Liegenschaft umfasst eine Fläche von rund vier Hektar, eingebettet in ein parkähnlich gestaltetes Außengelände. Das Erscheinungsbild der Gartenanlage unterlag in den letzten 140 Jahren einem steten Wechsel und hat sich mit den Erweiterungen des Bundesgerichtshofs erneut gewandelt.

Die wesentlichen Gelände-Gestaltungsmerkmale auf der Nordsei....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe