Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Frankfurt-Süd
  • ref
    51
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    positiv
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    10870
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    59628
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    10869
  • Name
    Frankfurt-Süd, A 3, Sachsenhausen Süd, Frankfurt, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, 60528, Deutschland
  • Stadt Bezirk
    Sachsenhausen Süd
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Darmstadt
  • Landesvorwahl
    von
Reiseführer: Silberturm

Der Silberturm (auch Silver Tower oder Silberling genannt) im Bahnhofsviertel von Frankfurt am Main ist einer der bekanntesten Wolkenkratzer der Mainmetropole. Von 1978 bis 1990 war der 166 Meter hohe Turm das höchste Gebäude Deutschlands, bis er vom Frankfurter Messeturm übertroffen wurde. Bis 2008 diente der Silberturm als Konzernzentrale der Dresdner Bank und wird daher oft auch als Dresdner-Bank-Hochhaus oder nach seinem Standort als Jürgen-Ponto-Hochhaus bezeichnet. Nach einer umfassenden Sanierung nutzt seit 23. April 2012 die Deutsche Bahn mit dem konzerneigenen IT-Dienstleister DB Systel GmbH das Gebäude als Mieter.

Lage und Geschichte

Der Silberturm steht am Jürgen-Ponto-Platz, der sich zur Kaiserstraße hin öffnet. Der Platz ist benannt nach Jürgen Ponto. Ponto wurde 1969 Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank und am 30. Juli 1977 von Mitgliedern der RAF ermordet. Von 1978 bis 2008 waren de....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe