Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Soest
  • ref
    56
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    Negativ
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    11357
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    11358
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    40002
  • Name
    A 44, Ruploh, Soest, Kreis Soest, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 59494, Deutschland, European Union
  • Stadt Bezirk
    Ruploh
  • Grafschaft
    Kreis Soest
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Arnsberg
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Archigymnasium Soest

Das Städtische Archigymnasium Soest ist das größte der drei Soester Gymnasien. In ihm werden über 1000 Schüler von rund 70 Lehrern unterrichtet.

Geschichte

1532 machte die neue evangelische Kirchenordnung in Soest eine neue Lateinschule neben der alten Kapitelschule am Patroklistift erforderlich. Städtische Kämmereirechnungen von 1534 belegten Ausgaben für einen nygen schoylmester. 1544 empfahl Philipp Melanchthon dem Rat der Stadt Lubertus Florinus als Rektor. Auch Johannes Sybel (um 1500-nach 1558) war Rektor des Gymnasiums. Im Zuge der Gegenreformation wurde die Schule 1548 geschlossen und 1560 wiedereröffnet.

1570 wurde ein Renaissance-Schulgebäude, außen mit hebräischen, griechischen und lateinischen Inschriften verziert, von Baumeister Laurenz von Brachum auf dem Vreithof errichtet. Die Didascalia Susatensis erschien 1618 als Lehrplan und Schulordnung im Druck. Zwei Jahre später wurde die Schule Archigym....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe