Menu

Informationen über den Ort

  • es
    699.977051
  • time
    2005-07-20T14:29:06Z
  • Name
    B 31, Schwarzwald, Breitnau, Verwaltungsgemeinschaft Hinterzarten, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, 79874, Deutschland, European Union
  • Gegend
    Schwarzwald
  • Grafschaft
    Verwaltungsgemeinschaft Hinterzarten
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Freiburg
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Heiligenbrunnen

Heiligenbrunnen ist eine kleine Ansiedlung im Schwarzwald.

Die Ansiedlung liegt bei Breitnau auf der Gemarkung von Titisee-Neustadt im Regierungsbezirk Freiburg und besteht aus einigen Häusern, einer kleinen Kapelle und einem größeren Gasthof. Das älteste Bauwerk ist die Kapelle, die 1710 erbaut wurde und sich in Privatbesitz der Gastwirtsfamilie befindet. Die Kapelle ist urkundlich erwähnt (Capella S. Margarethae Virginis et Martyris in Fonte Sancto). Der Altar stammt aus dem Jahr 1658, seine künstlerische Gestaltung ist unter dem Begriff "Schwarzwälder Landkunst" einzuordnen. Zentrale Figur in dem Altarbild stellt die Heilige Notburga dar, eine schottische Königin, die nach dem Tod ihres Ehemannes mit ihren Kindern verjagt wurde und in den Schwarzwald flüchtete. Der Sage nach soll sie mit einem Stab die Quelle des Heiligenbrunnens aus dem Fels geschlagen haben. Der Laufbrunnen befindet sich heute noch in dem Gehöft. Notburga wird in der Region als die Schutzpatroni....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe