Menu

Informationen über den Ort

  • es
    402.449097
  • Name
    B 31, Mühlhofen, Uhldingen-Mühlhofen, Verwaltungsverband Meersburg, Bodenseekreis, Regierungsbezirk Tübingen, Baden-Württemberg, 88690, Deutschland
  • Vorort
    Mühlhofen
  • Grafschaft
    Bodenseekreis
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Tübingen
  • Landesvorwahl
    von

Nußdorf liegt als Ortsteil südöstlich von Überlingen im Bodenseekreis in Baden-Württemberg.

Geographie

Das Dorf liegt am Bodensee zwischen Überlingen und der Wallfahrtskirche Birnau. Es hat 1.759 Einwohner (Stand Januar 2015). Die Gesamtfläche der Gemarkung Nußdorf beträgt 199 Hektar, davon 60 Hektar Wald.

Geschichte

Nußdorf liegt auf uraltem Siedlungsgebiet. Vor dem Landungssteg sind im See Reste einer Pfahlbausiedlung, die auf 3919 v. Chr. dendrochronologisch datiert wurden. Um das Jahr Null führten die Römer den Nußbaum in den gallischen Provinzen, zu denen das Gebiet am nördlichen Bodenseeufer gehörte, ein. Seinen Namen erhielt Nußdorf zwischen 600 und 800. 1092 wurde es erstmals erwähnt, als ein Egilwart von Nußdorf in Beuren einen Grundstücktausch bezeugte. Seit etwa 1134 gehörte Nußdorf zum Kloster Salem.

Weihnachten 1643 wurden in Nußdorf alle Häuser außer ....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe