Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Notfall-Bucht
  • Name
    Dayton-Ring, Oberhausen-Süd, Oberhausen, Augsburg, Schwaben, Bayern, 86156, Deutschland
  • Gegend
    Oberhausen Süd
  • Vorort
    Oberhausen
  • Staatliche Bezirk
    Schwaben
  • Landesvorwahl
    von

Der Augsburger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Seinen Ursprung hat der Markt bereits im 15. Jahrhundert. Den Namen „Christkindlesmarkt“ trägt er offiziell seit 1949.

Geschichte des Augsburger Christkindlesmarktes

Lebkuchen als Naschwerk zur Weihnachtszeit spielten ab dem 12./13. Jahrhundert eine große Rolle. Die Lebkuchenbäcker verzierten ihr Weihnachtsgebäck mit Motiven von schönen Frauen und stolzen Rittern und boten sie den Bürgern feil. Gemeinsam mit den ersten Weihnachtskrippen aus Italien und allerlei festlichem Wandschmuck dürften sie die Verkaufsschlager auf dem Augsburger Weihnachtsmarkt gewesen sein, der als „Lebzeltermarkt“ im Jahr 1498 in einem städtischen Protokoll erwähnt wird. Der Rat der Stadt regelte am 22. Dezember 1498 die einheitliche Gestaltung der Verkaufsstände vor dem Dom und am Perlachturm. Dieser Text erwähnt einen Verkauf ....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe