Menu

Informationen über den Ort

  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    Negativ
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    60692
  • TMC: cid 58: tabcd 1: NextLocationCode
    60693
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    12262
  • Name
    A 7, Altenstadt, Altenstadt (VGem), Landkreis Neu-Ulm, Schwaben, Bayern, 89281, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Altenstadt (VGem)
  • Staatliche Bezirk
    Schwaben
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union

Kellmünz an der Iller (amtlich Kellmünz a.d.Iller) ist ein Markt im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt.

Geografie

Der Markt liegt in Oberschwaben an der Iller, etwa auf halber Strecke zwischen Illertissen und Memmingen.

Geschichte

Unter den vielen Siedlungen im und am Rande des Illertales fällt Kellmünz durch seinen ungewöhnlichen Namen auf. Er weist auf eine vorgermanische Vergangenheit hin. Der Name leitet sich ab von Caelius Mons, zu deutsch Himmelsberg. Im Jahre 15 v. Chr. hatten die Römer das Land zwischen Alpen und Donau besetzt und die Provinz Rätien eingerichtet. Die Legionäre formten wohl einen ursprünglich keltischen Ortsnamen zu caelius mons um, vermutlich in Anlehnung an einen der sieben Hügel Roms der Caelius heißt. Sicherlich stand auf dem Berg auch ein Heiligtum. Nach dem Fall des Limes durch die Alemannen änderten die Rö....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe