Menu

Informationen über den Ort

  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Richtung
    beide
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    8.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    46908
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    42338
  • Name
    Erdinger Straße, Mühlbachbogen, Degernpoint, Moosburg, Landkreis Freising, OB, Bayern, 85368, Deutschland, European Union
  • Gegend
    Mühlbachbogen
  • Vorort
    Degernpoint
  • Grafschaft
    Landkreis Freising
  • Staatliche Bezirk
    OB
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Stammlager VII A

Das Kriegsgefangenen-Mannschafts-Stammlager VII A (kurz: Stalag VII A) war ein Kriegsgefangenenlager der deutschen Wehrmacht, das im Herbst 1939 im Norden der Stadt Moosburg an der Isar (Oberbayern) zwischen Amper und Isar auf halbem Weg zwischen Freising und Landshut an einer Eisenbahnlinie (separate Bahnstation) errichtet wurde. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs waren dort und in seinen Nebenlagern 80.000 Kriegsgefangene vieler Nationalitäten interniert. Es gilt als größtes Kriegsgefangenenlager innerhalb Deutschlands. Ein Drittel des Lagergebiets diente als Kriegsgefangenenlager sowjetischer Offiziere. Das Lager wurde am 29. April 1945 von in Richtung München vorstoßenden US-amerikanischen Truppen befreit. Später diente es als Internierungslager. Ab 1948 entstand auf dem Gelände der Moosburger Stadtteil Neustadt.

Geschichte

Die Planungen zur Errichtung des Kriegsgefangenenlagers wurden bereits im September 1939, kurz nach dem Beginn des....

Zeigen Informationen...

Orte in der Nähe