Menu

Informationen über den Ort

  • Autobahn
    Autobahnkreuz
  • Name
    Dreieck Jackerath
  • ref
    10
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Klasse
    Punkt
  • TMC: cid 58: tabcd 1: LCLversion
    9.00
  • TMC: cid 58: tabcd 1: Location
    11321
  • TMC: cid 58: tabcd 1: PrevLocationCode
    39954
  • wikipedia
    de:Autobahndreieck Jackerath
  • Name
    Dreieck Jackerath, A 44, Titz, Kreis Düren, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, 52445, Deutschland, European Union
  • Grafschaft
    Kreis Düren
  • Staatliche Bezirk
    Regierungsbezirk Köln
  • Landesvorwahl
    von
  • Kontinent
    Europäische Union
Reiseführer: Titz

Titz ist eine ländlich geprägte Gemeinde im Norden des Kreises Düren (Nordrhein-Westfalen).

Geografie

Die Gemeinde Titz liegt in der Jülicher Börde. Im Süden befindet sich die Sophienhöhe. Östlich und nordöstlich der Gemeinde liegt der Braunkohletagebau Garzweiler.

Gewässer

Der Malefinkbach entspringt bei Titz und fließt zur Rur.

Nachbargemeinden

  • Kreis Düren: Stadt Jülich, Stadt Linnich, Gemeinde Niederzier
  • Kreis Heinsberg: Stadt Erkelenz
  • Rhein-Kreis Neuss: Gemeinde Jüchen
  • Rhein-Erft-Kreis: Stadt Bedburg, Stadt Elsdorf

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Titz setzt sich seit der Gebietsreform des Jahres 1975 aus 16 Ortsteilen zusammen:

Orte in der Nähe